News

Englischwettbewerb online + Englischasse der Grundschule aufgepasst + (Artikel vom 14.01.2021)

Klickt euch rein und testet euer Wissen.

Hier ist der Link mit den Wettbewerbsaufgaben für das Jahr 2021 (... zum Wettbewerb)

Wollt ihr eine Teilnahmeurkunde?  Schickt mir eine E-Mail an martin.sy@graupnergym.lernsax.de mit Angabe eures Namens und der Grundschule. Die Urkunde erhaltet ihr in den nächsten Tagen per E-Mail. Ich wünsche euch viel Erfolg.

Sylvia Martin

... und hier die Lösungen

+++ CGG Kirchberg – Hier bist Du richtig! – Neuanmeldung Klasse 5 +++ (Artikel vom 12.01.2021)

Aufgrund der coronabedingten Schulschließungen kommt es zu Terminverschiebungen im Schuljahresablauf. Die Bildungsempfehlung für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 4 wird nun am 10. Februar 2021 durch die Grundschulen ausgegeben.

An diesem Tag beginnt auch am Christoph-Graupner-Gymnasium die Neuanmeldung für das Schuljahr 2021 / 2022.

mehr ...

+++ Informationen zum weiteren Verlauf des Schuljahres +++ (Artikel vom 15.01.2021)

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

das Sächsische Staatsministerium für Kultus hat mit dem Schulleiterschreiben vom 14.01.2021 Informationen zum weiteren Verlauf des Schuljahres, zur Durchführung der Prüfungen, zu Schüleraufnahmeverfahren, zur Bewertung von Schülerleistungen und zum Umgang mit den Lehrplänen, mit dem Ziel, Sicherheit für die nächsten Wochen zu geben, veröffentlicht.

mehr ...

+++ Momentane Informationen zum Unterrichtsstart und Terminen +++ (Artikel vom 13.01.2021)

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

tatsächlich gibt es fast jeden Tag neue Informationen bzw. Modifikationen getroffener Hinweise. Deshalb bitte weiterhin möglichst täglich informieren (auch an den Wochenenden).

mehr ...

+++ Englischasse der Grundschulen aufgepasst! +++ (Artikel vom 08.01.2021)

Leider fällt der schon zu einer schönen Tradition gewordene Grundschulwettbewerb Englisch für die Klassenstufe 4 aus.

Wir veröffentlichen auf unserer Homepage eine kleine Auswahl an Wettbewerbsaufgaben, die ihr zu Hause selbstständig lösen könnt (“just for fun“ sozusagen).

Den Link schalten wir am ursprünglichen Wettbewerbstag, dem 14. Januar 2021, auf unserer Homepage frei. Die Lösungen stellen wir ab Montag, dem 18. Januar 2021, ein.

Eine Teilnahmeurkunde kann dann ebenfalls online angefordert werden.

Klickt euch rein und versucht euer Glück.

Sylvia Martin

+++ Information zum weiteren Schulbetrieb +++ (Artikel vom 06.01.2021)

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie erwartet, gibt es ab heute neue Informationen von offizieller Seite zur Fortführung des Schulbetriebes. Diese werden im Laufe der Woche noch präzisiert.

Deshalb sind jetzt vorab kurz die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Weitere Details folgen in den nächsten Tagen. Bitte informieren Sie sich/ ihr euch weiterhin.

mehr ...

+++ LernSax Elternkurs jetzt für alle Eltern abrufbar +++ (Artikel vom 18.12.2020)

Liebe Eltern,

der Volkshochschulverband hat Tutorials – kurze Erklärvideos - für die wichtigsten Funktionen von LernSax produziert.

Auch die gesamte Basisschulung für Eltern gibt es jetzt als 50 minütigen Lehrfilm anzusehen. So können jetzt alle Eltern das Weiterbildungsangebot zu LernSax nutzen. 

Die Tutorials sind in Youtube abrufbar unter:
https://www.youtube.com/playlist?list=PL5VZSv2gQqH2Lro5HzFSbNUlGtx94mpLo 

+++ Probleme mit LernSax +++ Probleme mit LernSax +++ (Artikel vom 15.12.2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

uns sind die auftretenden Probleme mit der Schulplattform LernSax bekannt. Bitte bleibt/bleiben Sie geduldig. Die Verbindungsprobleme lösen sich im Laufe des Tages meistens auf. Keiner wird wegen Verbindungsproblemen einen verheerenden Nachteil erlangen.

Mit freundlichen Grüßen
Constanze Steinert

Medieninformation ...

+++ Information des Kultusministeriums +++ (Artikel vom 11.12.2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

da für die Zeit vom 14. Dezember 2020 bis einschließlich 10. Januar 2021 alle Schulen im Freistaat Sachsen geschlossen werden und für den Zeitraum häusliche Lernzeit zu planen ist, ist eine erneute Anpassung der VwV Bedarf und Schuljahresablauf 2020/21 vom 17. April 2020 (MBI. SMK S. 52, 101) die zuletzt durch die Verwaltungsvorschrift vom 26. November 2020 (MBI. SMK S. 305) geändert worden ist, unumgänglich.

mehr ...

+++ Häusliche Lernzeit für alle Schüler +++

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

mit dem Schulleiterschreiben vom 08.12.2020 hat Herr Staatsminister Christian Piwarz mitgeteilt, dass für alle Schulen in Sachsen für den Zeitraum vom 14.-18.12.2020 sowie vom 04.01- 08.01.2021 häusliche Lernzeit geplant werden muss.

mehr ...

Teilnahme am Übersetzungswettbewerb der Europäischen Kommission (Artikel vom 06.12.2020)

Bereits zum 14. Mal fand dieser Wettbewerb statt, an dem jährlich über 750 Schulen aus ganz Europa teilnehmen. Wir waren eine der 96 deutschen Schulen, die am 26. November zwischen 10 und 12 Uhr MEZ fünf Teilnehmer ins Rennen schicken durften.

mehr ...

Sachsen gewinnt erstmals den Deutschlandpreis der Ponyreiter (Artikel vom 28.11.2020)

Die Goldene Schärpe für Ponyreiter ist ein Vielseitigkeitsturnier für junge Reiter, welches einmal jährlich stattfindet. Austragungsort in diesem Jahr war Höven in Niedersachsen und insgesamt sechs Reiterinnen mit ihren Ponys durften Sachsen bei dieser Deutschen Meisterschaft vertreten.

mehr ...

+++ Lernzeit zu Hause +++ Lernzeit zu Hause +++ (Artikel vom 14.11.2020)

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,

an dieser Stelle möchten wir Ihnen und euch Hilfen und Hinweise anbieten, um im Falle einer kurzfristig eintretenden Homeschoolingzeit – auch für einzelne Klassen - diese besondere Situation zu meistern. Dies ist natürlich nur als Anregung gedacht und soll der individuellen Unterstützung dienen.

mehr ...

+++ Festlegungen zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung am CGG +++

Für ein einheitliches Handeln bei der Nutzung der Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) wird nach Sortierung und Bearbeitung aller Vorgaben Folgendes für das Christoph-Graupner-Gymnasium festgelegt und nochmalig belehrt:

mehr ...

Als ein Praktikum im Ausland noch problemlos war

Jedes große Vorhaben beginnt mit einem ersten Schritt. Auf den Weg zum Erwerb des Exzellenzlabels für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen begaben sich auch unsere neun CertiLingua-Kandidaten des Abiturjahrganges 2020.

mehr ...

Ein kreativer Blick auf die Herausforderungen unserer Zeit

„Mein (europäisches) Sichtfenster – Ein Blick aus dem Fenster. Eine Momentaufnahme. Was siehst du?“, war die künstlerische Herausforderung der 67. Auflage von Deutschlands ältestem Schülerwettbewerb, dem Europäischen Wettbewerb.

Unter dem Motto „EUnited – Europa verbindet“ waren Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr bundesweit dazu aufgerufen, sich auf das zu besinnen, was uns verbindet. Dem Klimawandel als drängendem Problem unserer Zeit widmete sich Leonor Gomis Malico aus der Klasse 8b in einer A3-formatigen Zeichnung.

Alle Teilnehmenden durften methodisch ihren persönlichen Interessen folgen: ob Bild, Text oder Video, selbst komponierter Hip-Hop-Song, Plakatserie oder Poetry Slam – der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Leonor entwickelte ihre Bildidee mithilfe von Aquarellfarben und Stiften im Bereich Grafik und konnte sich unter 467 teilnehmenden Gymnasien mit ihrem Beitrag unter mehr als 7000 eingereichten Arbeiten über eine Würdigung sowohl auf Landes- als auch Bundesebene freuen. Als Vertreterin unseres Gymnasiums erhielt sie einen Sachpreis sowie einen Gutschein für Künstlermaterial und wird sich hoffentlich in der 68. Runde dem neuen Thema der Digitalisierung unserer Lebenswelt stellen.

Rosalie Schiller, Kunstlehrerin

JUNIOR expert – die Landessieger stellen sich vor

Wir, die Schülerfirma B(e)right, haben es uns zur Aufgabe gemacht, einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Dies spiegelt sich auch in unserer Produktidee wider. Wir verkaufen individuell gestaltete Trinkflaschen aus Metall oder Glas in spannendem Design.

mehr ...

Kolloquium der CertiLingua Kandidaten aus der Jahrgangsstufe 12

Ein Auslandspraktikum ist wie eine Fahrt mit der Achterbahn. Zuerst will man unbedingt damit fahren und ist sehr fasziniert von der Vorstellung, dann geht es schnell. Man muss einsteigen und dann kommen die ersten mulmigen Gefühle, es gibt schnelle Wechsel sowie Hochs und Tiefs.

mehr ...