Auszeichnungen zum Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Artikel von:

Herr Krause

19. September 2022

Am vergangenen Montag wurden im sächsischen Landtag insgesamt 119 Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Bundeswettbewerb Fremdsprachen ausgezeichnet und 12 davon sind Schülerinnen und Schüler des Christoph-Graupner-Gymnasiums Kirchberg.

Gemeinsam mit Herrn Krause reisten Jonas Reinhardt (9a), Fynn Anke (10b), Luis Füreder (10b), Georg Hempel (ehemals 10b), Ewa Lasota (10b), Emily Buchmann (10d), Lana Brückner (11), Svenja Eberlein (11), Anabel Knöfler (11), Michelle Voigtmann (11), Zoe Balanze (12) und Sophie Gerbet (12) nach Dresden und wurden für ihre Beiträge in englischer wie auch französischer Sprache ausgezeichnet.

Besonders erfolgreich waren Fynn, Luis und Georg im Team-Wettbewerb. Sie erreichten den 2. Platz und erhielten 150€ Preisgeld!

Herzlichen Glückwunsch an euch alle und vielen Dank für euer sprachliches Engagement!

Keep at it! 💪🏼

Fußballerinnen

Der neue Schülerrat stellt sich vor

Diese Woche fand das erste Treffen der diesjährigen Klassen- und Kurssprecher*innen statt.

weitere Artikel

Fussball Practices

Wir sind „genial sozial“!

In der letzten Schulwoche des vergangenen Schuljahres haben 200 Schülerinnen und Schüler unserer Schule an der Aktion „genialsozial“ teilgenommen.

Test_news.jpg

Übersicht

Hier finden Sie alle spannenden Artikel rundum das CGG Kirchberg.