top of page

Informationen zum Streik

 

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

 

Folgende Information seitens des Regionalverkehrs Westsachsen wurde an uns per Email durchgestellt:

„… gemäß Festlegung der ver.di-Tarifkommission beteiligen sich nun auch die Regionalverkehrsunternehmen und somit die RVW am angekündigten Warnstreik am Freitag, 02.02.24.
Da lediglich die Fahrten unserer Subunternehmer verkehren, kommt es ganztägig zu weitreichenden Ausfällen im gesamten Liniennetz der RVW. Bitte entnehmen Sie den geplanten Fahrtenstatus der beigefügten Aufstellung.
Bitte beachten Sie die möglichen Einschränkungen bei ihrer Fahrtplanung."

 



Schülerinnen und Schüler, die aufgrund des Streiks den Unterricht nicht besuchen können, informieren sich bitte über Lernsax bei den Fachlehrern zu Inhalten bzw. sprechen sich über Nutzung der Möglichkeiten von Online Angeboten ab.

Eine Entschuldigungspflicht (telefonisch oder per Email im Sekretariat) am Tag des Fehlens bleibt dennoch bestehen.

Nach telefonischer Rückfrage beim VMS sind die Sonderbusse nicht vom Streik betroffen und verkehren normal.

bottom of page