Bläserklassen

Schon seit 2009/10 wird an unserem Gymnasium eine Bläserklasse gebildet. Die dafür angemeldeten Schüler erlernen im regulären Musikunterricht von 2 Stunden pro Woche ein Blasinstrument im Orchester zu spielen. Das macht Spaß, vermittelt Musik auf praktischem Wege, motiviert und fördert soziale Kompetenzen.

In einer zusätzlichen AG- Stunde erhalten die Kinder Gruppenunterricht auf ihrem Instrument von Instrumentallehrern. Zu Hause sollten sie täglich anfangs 10, später 20 Minuten Übungszeit aufwenden.

Dieses Projekt, an dem auch Kinder mit bilingualer Ausbildung teilnehmen können, wird zunächst bis zum Ende der Klasse 6 weitergeführt. Ab Klasse 7 besteht die Möglichkeit im Blasorchester des Gymnasiums zu spielen.

Auch im kommenden Schuljahr wird wieder eine Bläserklasse gebildet, für die Sie Ihr Kind anmelden können.

Für die Teilnahme an der Bläserklasse sind keine instrumentalen Vorkenntnisse erforderlich, teilen Sie uns bitte trotzdem mit, ob Ihr Kind bereits ein Instrument spielt.

Allgemeine Informationen:

„Bläserklasse“ ist ein Modell, das sich an die Unterrichtsmethodik der „band classes“, die an allen Schulen der USA existieren, anlehnt. Alle Schüler der Klasse erlernen ein Orchesterblasinstrument, wobei das Projekt für zwei Schuljahre ( Klassen 5 und 6) geplant ist.    

Die Schüler der Bläserklasse musizieren von Anfang an gemeinsam, was zusätzliche Motivation schafft. Vor allem aber wird durch dieses ganzheitliche Konzept das Hören und Zuhören, die Konzentrationsfähigkeit, gegenseitige Rücksichtnahme und Unterstützung, Einordnung in die Gemeinschaft und damit das soziale Lernen gefördert. Teamfähigkeit als Schlüsselqualifikation wird auf spielerischem Wege erworben.

Für die Kinder einer Bläserklasse wird gemeinsames, zielorientiertes Lernen in einem aggressionsfreien Lernklima zur Selbstverständlichkeit. Einander zuhören, Rücksicht nehmen und sich gegenseitig unterstützen sind bleibende und prägende Erfahrungen.

Organisatorisches:

Die Instrumente (Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete,  Posaune, Tenorhorn) werden vom Schulträger leihweise zur Verfügung gestellt, müssen daher pfleglich und umsichtig behandelt werden. Die Kinder nehmen ihre Instrumente zum Üben mit nach Hause.

Zu Beginn des Schuljahres wird ein Instrumentenkarussell durchgeführt. Dabei können alle Instrumente unter fachkundiger Anleitung ausprobiert werden. Anschließend stellen die Kinder eine „Wunschliste“ auf, die bei der Vergabe der Orchesterinstrumente im Rahmen der Möglichkeiten Priorität haben wird.

Die Bläserklasse des Gymnasiums kann auch durch je einen oder zwei Schüler ergänzt werden, die bereits  Gitarre ( E- Bass) oder Schlagzeug spielen.

Wie können Sie Ihr Kind für die Bläserklasse anmelden? 

Sofort bei der Schulanmeldung an unserem Gymnasium: schriftlich, per Mail  bis Ende März

Individuelle Fragen, z.B. zur Klassenbildung oder wenn bereits ein Blasinstrument gespielt wird, können wir gern telefonisch besprechen.

IMG_2182.jpg

Kontakt

Silke Fink

Fachkonferenzleiterin Musik

Blaeser_2017-ce187741.jpg