Erfolg kommt nicht von allein!

Artikel von:

Der Schulleitung

24. Mai 2022

Unsere Schüler und Schülerinnen haben dies wieder einmal bewiesen. Das Motto unserer Schule „Languages are our future“ verlieh ihnen beim diesjährigen Bundeswettbewerb für Fremdsprachen Flügel. Und sie flogen weit, bis nach Potsdam zum Sprachenseminar (23.6.–25.6.2022) und zur Preisverleihung in den Sächsischen Landtag, welche am 12.9.2022 erfolgt. Allein 13 der 18 Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden im September in Dresden für sehr gute bis herausragende Ergebnisse in den Kategorien Team Schule und Solo geehrt. Die Freude ist besonders groß bei den betreuenden Lehrkräften Frau Fernandez, Frau Venema, Frau Arens und Herrn Krause. Wir danken unseren Schülern und Schülerinnen sowie Lehrern und Lehrerinnen für ihr Engagement und gratulieren allen zu den tollen Ergebnissen! Wir ehren besonders Luis Füreder, Fynn Anke und Georg Hempel (betreuender Lehrer: Herr Krause). Diese drei Schüler der Klasse 9b konnten mit ihrem Videobeitrag „The dream of a young promising player“ begeistern. Wir gratulieren zum 2. Platz beim diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen. Das Trio überzeugte die Jury in der Kategorie Team Schule. Sie wurden von einer Jury ausgewählt, ihren Beitrag in Potsdam beim Sprachenfest vom 23.–25. Juni 2022 erneut einer Jury vorzustellen. Die Jungen treten in der Kategorie Medien gegen eine starke Konkurrenz an und werden außerdem einer Jury Rede und Antwort stehen. Die Juroren werden mit George, einem Reporter für ESPN, auf die Reise von den USA nach Deutschland geschickt, um einen Beitrag über junge Basketballtalente zu verfassen. Wir drücken euch die Daumen und danken euch recht herzlich für euer Engagement! Wir gratulieren zudem Julia Müller, Zoe Balanze und Sophie Gerbet sowie der betreuenden Lehrerin Frau Venema zum 3. Platz beim diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen. Das Team überzeugte mit dem englischsprachigen Hörspiel „Guilty or not? That is the question.“ Im Mittelpunkt der Handlung steht der amerikanische Teenager Kieran, dessen Familie zur veramten Mittelschicht gehört. Trotz mehrerer Jobs kann Kierans alleinerziehender Vater kaum für seine Familie aufkommen. Dennoch versuchen sie, die aussichtslose Lage vor Kierans kleiner Schwester Sarah zu verheimlichen. Als das Geld an Sarahs Geburtstag noch nicht einmal für ein kleines Geschenk reicht, verzweifelt Kieran und versucht, zu stehlen. Auch wenn sich Kieran vor dem Gesetz schuldig gemacht hat, bleibt die Antwort auf die moralische Schuldfrage dem Hörer überlassen. Wir freuen uns mit Zoe, Sophie und Julia und wünschen ihnen weiterhin viel Freude beim Sprachenlernen! Abschließend präsentieren wir stolz weitere Teilnehmer sowie Teilnehmerinnen des Bundeswettbewerbs für Fremdsprachen aus den Klassenstufen 8-10. Unter ihnen befindet sich Anabel Knöfler aus der Klasse 10d, die unser Gymnasium beim diesjährigen Sprachenturnier auf Bundesebene vertreten wird. Sie ist eine von fünf ausgewählten sächsischen Lernenden, die aufgrund ihrer herausragenden Leistungen in der Kategorie Solo mit ihrem Beitrag in spanischer Sprache punkten konnte und Sachsen auf Bundesebene vertreten wird. Viel Glück Anabel, das wünscht dir auch Frau Fernandez, deine betreuende Lehrerin.

Fußballerinnen

Das hat Methode!

UNESCO Welterbe - diesen Titel erhält eine Region nicht einfach nur so, sondern dazu braucht es neben denkwürdiger Geschichte und traditionsreicher Kultur auch Wissen, Kompetenz und Methode.

weitere Artikel

Fussball Practices

The Mystery of Banksy – „A Genius Mind”

Seine Identität ein Geheimnis, seine Kunst Millionen wert, seine Arbeit gesellschaftskritisch – Banksy.

Test_news.jpg

Übersicht

Hier finden Sie alle spannenden Artikel rundum das CGG Kirchberg.