Kooperationsvertrag mit dem Theater Plauen Zwickau

Artikel von:

Frau Liebner

19. November 2022

Die Idee ist nicht neu, aber gut Ding will bekanntlich Weile haben.

Während in und auch außerhalb unserer Schule am Freitag der 1.Tag der Toleranz für ganz viele tolle Eindrücke und Erfahrungen bei unseren Schülerinnen und Schülern sorgte, setzten sich bei unserer Schulleiterin Frau Steinert der Intendant Dirk Löschner, die Geschäftsführerin Sandra Kaiser und die Theaterpädagogin Katharina Schlegel mit einigen Lehrern an einen Tisch, um über die gegenseitigen Erwartungen an eine Zusammenarbeit zwischen Schule und Theater zu sprechen.

Dabei wurde sehr schnell klar, dass eine solche Kooperation eine klassische Win-Win-Situation darstellt. Sicher - unsere Schule kann allen Lernenden bereits jetzt ein vielfältiges Angebot machen, aber wir wissen auch, dass Kinder und Jugendliche in Theater- und Konzertbesuchen außerordentlich prägende Momente erleben können, welche Schule so nicht bieten kann.

In dem Bewusstsein der Verantwortung für unser aller Zukunft wollen wir, dass unsere Schülerinnen und Schüler Kunst als Grundnahrungsmittel begreifen, dass sie erleben, wie die eigene Persönlichkeit in der direkten Auseinandersetzung mit dem Geschehen auf der Bühne wachsen kann.

Und die mindestens genauso engagierten und eben nicht nur von Applaus lebenden Theater-Macher beweisen mit der Neugründung der Sparte „JUPZ!“, dass ihnen sehr viel daran gelegen ist, gerade das junge Publikum zu gewinnen, denn die Jugend ist das Publikum von morgen.

Deshalb ist es für uns eine große Freude, dass sich die Theaterleitung die Zeit genommen hat, unsere Schule persönlich kennenzulernen. Mit der Beteiligung am Programm des Tages der Toleranz bereicherte die Theaterpädagogik zudem die Auswahl bei dieser Premiere für unsere Schülerschaft und das Kollegium.

Und so sollen in Zukunft alle Beteiligten von der heute beschlossenen Kooperation zwischen dem Christoph-Graupner-Gymnasium Kirchberg und dem Theater Plauen Zwickau profitieren.

APPLAUS! APPLAUS!

Fußballerinnen

Unsere neuen Apfelbäumchen

Seit Donnerstag stehen vor unserer Schule zwei neue Apfelbäumchen.

weitere Artikel

Fussball Practices

Jugend debattiert

Sollte Frankreich mit Käse überbacken werden?

Test_news.jpg

Übersicht

Hier finden Sie alle spannenden Artikel rundum das CGG Kirchberg.